Geschichte

Die Leidenschaft fuer den Transport, das ist was uns unterscheidet.

Wir moechten persoenlich und nicht unpersoenlich von uns sprechen, somit sagen wir niemals
La Ticino Trasporti”, wir sprechen von “uns”.

Dies kommt daher, dass La Ticino Trasporti in erster Linie die Personen sind, die die Firma gegruendet haben.
Sie wollten dieses mit all ihrer Kraft und Begeisterung, so wurde etwas einzigartiges geschaffen, auch wenn die Gruender der Firma
nicht mehr selber am Steuer sitzen.

Nunmehr sind es die Mitarbeiter, die auf Strassen in Italien und Europa unterwegs sind. Diese haben ebenso die Leidenschaft und die Begeisterung fuer den Transport und fuer ihr Fahrzeug.

Aber sehen wir mal, was wir ueber uns erzaehlen koennen.: Wir haben fast mit nichts angefangen. Wir haben
viele Tage unseres Lebens auf denStrassen in Europa und Italien verbracht, bei jedem Wetter und zu jeder
Jahreszeit, wir haben viele Naechte auf der Pritsche unserer Fahrzeuge verbracht und niemals die Ladung
verlassen, weil der Kunde Vertrauen in uns setzte.

Wir sind Antonio Techiatti und Francesco Rondena.

Antonio, Jahrgaang 1948 in der Provinz von Rovigo geboren und sich in Magenta niedergelassen hat.
Francesco, Jahrgang 1947 ein waschechter Mensch aus Corbetta (D.O.C.)
(hier sehen Sie ein Foto aus den 80’er Jahren)

Es war im Jahr 1974, als Antonio sein Abenteuer angefangen hat, nur mit einem einzigen Fahrzeug.
Kurz darauf, im Jahr 1976 kam auch Francesco dazu, um mit seinem Fahrzeug mit seinem Freund Antonio
an diesem Abenteuer teilzunehmen.
In dieser Zeit war es nur eine starke persoenliche Freundschaft, die diese beiden Fahrer verbunden hat, da haben sie noch gar nicht gewusst, dass sie damit eine solide Basis schaffen wuerden.

Durch eine Zusammenarbeit und gegenseitigen Respekt sind fast 40 Jahre vergangen.

Im Jahr 1979 erweitert Antonio das Geschaeft, stellt seinen ersten Fahrer ein und kauft ein neues Fahrzeug.

Die neue Firma La Ticino Trasporti, mit Sitz in Corbetta wurde 1986, als gegruendet: beide Freunde glaubten mit aller Kraft und energie daran.

Die bis dahin unabhaengige Taetigkeit von Antonio und Francesco wurde zusammengefuehrt, und zusammen
waechst das Unternehmen, neue Fahrer werden eingestellt und neue Fahrzeuge angeschafft.

Und so geht es weiter, man expandiert, immer Seite an Seite, und im Laufe der Jahre kauft die
La Ticino Trasporti immer neue Fahrzeuge und stellt neue Mitarbeiter ein.

Die Fahrzeuge werden immer effektiver und spezialisierter, je nach geforderter Einsatzmoeglichkeit.


Dieses bis diese immer groesser und effektiver wurden, um allen Anforderungen unserer Kundschaft
gewachsen su sein.


Das ist die Geschichte unserer Firma, ein Unternehmen, welches aus einem starken Willen und Opfern
geschaffen wurde, aus der Hoffnung zweier bemerkenswerter Freunde, Antonio und Francesco.